2. Ist das HIS eine "schwarze Liste"?

Nein, das HIS ist keine "schwarze Liste" oder "Betrügerdatei". Eine Meldung im HIS bedeutet nicht, dass der Betroffene keinen neuen Versicherungsvertrag mehr erhält oder künftige Versicherungsfälle abgelehnt werden. Ein HIS-Eintrag ist für den Versicherer ein Signal, bestimmte Vorgänge in der Bearbeitung näher zu betrachten.

Kommt ein Versicherungsvertrag nicht zustande oder wird ein Schaden nicht oder anders als gefordert reguliert, so ist dies nicht das Ergebnis eines HIS-Eintrags. Dieser hat lediglich den Erkenntnisprozess des Versicherers und dessen weitergehende Prüfungen unterstützt.


← zurück zu Häufige Fragen