11. Wie erfährt man als Betroffener, ob man an das HIS gemeldet ist?

Die Versicherer informieren betroffene Personen direkt, sobald sie diese an das HIS gemeldet haben.

Darüber hinaus kann sich jeder bei der informa HIS GmbH, erkundigen, ob und mit welchen Daten er im HIS gespeichert ist. Gemäß der DSGVO hat jeder Betroffene das Recht, kostenlos Auskunft zu den zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten. Anfragen sind postalisch zu richten an:

informa HIS GmbH

Abteilung Datenschutz

Kreuzberger Ring 68

65205 Wiesbaden

 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden keine telefonischen Auskünfte erteilt, da eine eindeutige Identifizierung der anrufenden Person am Telefon nicht möglich ist. Zur Identifizierung müssen Betroffene die folgenden Angaben übermitteln:

  •     Vorname(n)
  •     Nachname und ggf. Geburtsname
  •     Geburtsdatum
  •     Aktuelle Anschrift (keine Postfachanschrift)
  •     Voranschriften der letzten 5 Jahre (erhöhen die Vollständigkeit der Selbstauskunft).

Um Auskunft zu erhalten, ob Informationen zu einem Kraftfahrzeug gespeichert sind, ist die Angabe der Fahrzeugidentifikationsnummer des Kfz, des Kfz-Kennzeichens, des Erstzulassungsdatums, des Herstellers, des Typs sowie eines Nachweises, dass es sich bei Ihrer Person um den Halter, den Versicherungsnehmer oder Eigentümer des Fahrzeugs handelt, erforderlich.

Für Auskünfte zu Immobilien muss die Eigentümer- oder Versicherungsnehmerstellung mittels einer Kopie des Grundbuchauszuges oder des Versicherungsscheins nachgewiesen werden.


← zurück zu Häufige Fragen